Armith - Klaus Axt und Ralf Schams GbR - - -


Betonkontakt

Haftbrücke auf Beton

Bindemittel: Polymerdispersion

Verpackung: 20 kg / Eimer     24 Eimer / Pal.

Lagerung: Gebinde dicht verschlossen, frostfrei aber nicht über 30°C   12 Monate lagerfähig

Verbrauch: Je nach Saugfähigkeit und Beschaffenheit des Untergrundes ca. 0,3 kg/qm (eventuell Versuchsanstrich)

VOC-Gehalt: Kategorie A/g/wb 30 g/l (2010). Dieses Produkt enthält 5 g/l VOC.

Anwendung: Armith Betonkontakt ist ein lösemittelfreier Anstrich zur Haftvermittlung für Putze auf Beton. Er vermindert die Saugfähigkeit des Untergrundes u. das damit verbundene Verdursten  und die Bildung von Schwindrissen im nachfolgenden Putz.

Untergrund:
Der Untergrund muß tragfähig, fett.-, öl.- und staubfrei sowie lufttrocken sein.

Verarbeitung: Im Innenbereich mit maximal 20% klaren Wasser verdünnen. Der Auftrag erfolgt mit  Rolle, Bürste oder einer geeigneten Putzmaschine. Im Außenbereich mit 20 % Gewichtsanteilen (Portlandzement 35F) vermischen und zur Erreichung einer streichfähigen  Konsistenz mit maximal 50 % Wasser verdünnen.
 
Hinweise: Die Angaben in diesem Merkblatt entsprechen unserem derzeitigen Kenntnisstand. Sie  befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung  nicht von eigenen Versuchen (Probeanstrich) und Prüfungen. Eine rechtliche verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften kann aus diesem  Datenblatt nicht abgeleitet werden. Etwaige Einsatzzwecke sowie deren besondere Verarbeitung sind vom Empfänger  unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten.




-- © 2009 - 2017 Armith - Klaus Axt und Ralf Schams GbR, armith@t-online.de --
Impressum-- Alle Rechte vorbehalten. -- Admin
powered by WAD Homepagescript 1.84
Script by WAD-FULLSERVICE